Erstmals war der Tanzsportclub Dortmund an diesem Wochenende beim größten Tanzwettbewerb der Welt, dem Dance World Cup vertreten.

Repräsentiert wurden wir von der 9-jährigen Olivia Nowak, die in der Kategorie "Mini Solo Jazz/Show Dance" eine super Leistung zeigte. Auch wenn es noch nicht für das Treppchen gereicht hat: Wir sind sehr stolz auf dich und gratulieren dir sehr herzlich!

Gestern gaben Lisa Schreer und Olivia Nowak ein Interview bei Radio 91.2 - beide werden in weniger als zwei Wochen mit ihren Soli zum Dance World Cup nach Portugal fliegen.

Der erste Beitrag wird am Freitag zwischen und 10 und 12 Uhr gesendet - der zweite Beitrag am Samstag um 16.10 Uhr.

Wir drücken den Beiden ganz fest die Daumen!

Viel Erfolg und ganz viel Spaß bei euren Soli!

Hier der Link, unter dem man das Interview hören kann: Link

 

"Tanzen im Dreiländereck" in Aachen  - lockt traditionellerweise viele Tanzsportler an. In diesem Jahr waren die Felder sehr unterschiedlich stark besetzt: Jochen Nölle und Tatjana Flohr-Nölle tanzten ein Ranglistenturnier in der Sen. I S Standard - hier waren 20 Paare am Start - die Beiden tanzen seit diesem Jahr eigentlich in der Sen. II S Standard. Mit 29 Kreuzen qualifizierten sich Jochen und Tatjana eindeutig für die Runde der letzten 12 Paare - Semifinale. Mit dem 9. Platz beendeten sie dieses Turnier.

Oliver König und Sandra Tchana Tchuinou stehen kurz vor dem Aufstieg in die Sen. I C-Klasse und warten nur noch, dass sie möglichst viele Punkte bei ihren Turnieren erhalten. In Aachen wurden sie Zweite - mit einem 1. Platz im Quickstep. Da nur vier Paare am Start waren, bedeutet das für die Beiden: Noch ist der Aufstieg nicht perfekt - weitere Turniere müssen getanzt werden.

Wir gratulieren euch sehr herzlich und wünschen viel Erfolg bei den weiteren Turnieren!

 

Beim Wettbewerb "Neue Welle" in Duisburg ertanzte sich unsere Trainerin und Weltmeisterin Lisa Schreer in der Kategorie "Offene Klasse Solo Jazz/Show Dance" mit "Let`s get loud" den 1. Platz.

Damit nicht genug. Lisa nahm auch am Wettbewerb "Offene Klasse Solo Moderner und zeitgenössischer Tanz" teil und wurde mit "Homeless" Zweite.

Ganz herzliche Glückwünsche zu den neuerlichen Erfolgen!