Unter den 25 besten deutschen Tanzpaaren der HGR S wurde am gestrigen Samstag in Bad Homburg die Königsdisziplin ausgetragen, die Deutsche Meisterschaft über 10 Tänze, und Sebastian und Lydia erreichten den Anschlussplatz ans Finale! Der 7. Platz ist ein super Erfolg in dieser höchsten Leistungs- und leistungsstärksten Altersklasse! Sowohl die lateinamerikanischen als auch die Standardtänze auf höchstem Niveau zu beherrschen - Hut ab!
Und vor allem: herzlichste Glückwünsche!
Ein wirklich rundum gelungener Meisterschaftstag liegt hinter uns, und wir Dortmunder hatten allen Grund zum Jubeln:

Mit einem glänzenden 2. Platz beendeten Volker und Sandra ihe A-Klasse und werden ab jetzt in der Sen I S kräftig mitmischen! Ein toller Erfolg für die Beiden, den sie ganz besonders genießen, denn sie hatten ja fast vier Jahre lang pausieren müssen und waren dann mit im vergangenen September wieder aufs Turnierparkett zurück gekehrt, mit viel Ehrgeiz und bewundernswerter Trainingsdisziplin (ja: Volker und Sandra verdanken wir die vierte Endrunde donnerstags - sie hat jedenfalls gute Wirkung gezeigt!) Seit dem gab's kaum ein Turnier ohne Treppchenplatz, ganz viele Siege, und so war der schnelle Aufstieg vorprogrammiert. Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf weitere Erfolge (und auf die Aufstiegsfeier am Dienstag)!
Mit großer Spannung und ganz viel Trainingsfleiß hatten sich unsere Hip Hop-Girls seit Wochen auf die Westdeutschen Meisterschaften in Herne vorbereitet. Schon die Generalprobe am Samstag im TSC ließ Gutes erwarten - Kommentar unseres Vorsitzenden, Klaus Meng: "Eine so gute Hip Hop-Mannschaft hatte der tanzsportclub dortmund bisher noch nie!!" - Vorschuss-Lorbeeren also? Ja, und völlig zu Recht, wie sich zeigte: ... weiter lesen...