Am vergangenen Samstag fanden in Sankt-Augustin die Latein-Landesmeisterschaften in den Jugendklassen D-B statt. Mit dabei war auch ein Dortmunder Paar. Heinrich Hoffmann /Anna Kalnitzki ließen sich durch die unzureichende Unterstützung  eigener Fans nicht beeindrucken und verpassten nur sehr knapp den Landesmeistertitel bei der Jugend D. Es fehlte lediglich eine Eins für den Turniergewinn. Als Vizelandesmeister in die nächst höhere Leistungsklasse aufgestiegen, konnten sie sich auch im starken Feld direkt behaupten und belegten den 8. Platz von 19 gestarteten Paaren.
Das 7. Dortmunder Tanzsport-Wochenende war ein großer Erfolg - zwei Tage lang haben Paare und Zuschauer schönsten Tanzsport und spannende Turniere in unserem schönen Westermannshof genossen.

Keine geringere Aufgabe als die Landesmeisterschaft hatten sich Martin Ridder/Petra Kirsten für ihren Wiedereinstieg nach rund 4-jähriger Turnierpause ausgesucht - Respekt! Und sie konnten die Früchte ihres harten Trainings der letzten Monate ernten: Finalteilnahme und 5. Platz der Landesmeisterschaft der Senioren S Latein - super!
Schon vorher hatten sich Georg/Agnes Gibas im Turnier der Sen D Latein einer starken Konkurrenz gegenüber gesehen und landeten knapp neben dem Treppchen auf Platz 4.
Beiden herzlichste Glückwünsche!
Bei ersten Standard-Ranglistenturnier des Jahres in Glinde erreichten Lukas und Sarah in der HGR S Standard bei 37 gestarteten Paaren einen sensationellen 5. Platz! Mit jeweils voller Kreuzchenzahl in Vor- und 1. Zwischenrunde - wow! - und wunderschönem Tanzen auch im Semifinale und Finale schafften die Beiden einen tollen Start ins neue Jahr. Herzlichste Glückwünsche!