ImageEinfach Spaß beim schönsten Hobby zu Zweit - ohne Leistungsgedanken... das Training ist vergleichbar mit den Tanzschul-Gesellschaftskreisen, allerdings liegt das Hauptaugenmerk nicht nur auf Figurenfolgen, sondern insbesondere auch auf der Verbesserung der Tanztechnik, Haltung, Musikalität und der Charakteristik der Tänze. Ziel ist es, jeden Tanz in seiner Eigenart tanzen zu können, also z. B. eine richtig gefühlvolle Rumba oder einen schön spritzigen Quickstep.

Für alle Breitensportler, die etwas ehrgeiziger sind und sich im sportlichen Wettbewerb mit anderen Paaren messen wollen, ist die Teilnahme BreitenSport-Wettbewerben möglich, siehe Seite: BSW!

 


Spezielle Gruppe für Paare bis 30:
FREITAG, 19:00 Uhr
- Anfänger/Fortgeschrittene mit Veronika Bauer


  

 



   

Und noch eine spezielle Gruppe, für Hobby-Tanzpaare im besten Alter: Ü30... Ü40... Ü50...
DONNERSTAG, 18:30 Uhr - für Anfänger und Fortgeschrittene mit Elisabeth Striegan-Böhm und Christian Böhm


 



 
Breitensport-Gruppen für Paare jeden Alters:

MONTAG: 
   18:00 Uhr - Einsteiger - mit Ralf Zimmermann
   19:15 Uhr - Fortgeschrittene - mit Ralf Zimmermann

MITTWOCH:
   19:15 Uhr - Fortgeschrittene - mit Manfred Kruse
   20:30 Uhr - Fortgeschrittene - mit Manfred Kruse

FREITAG:
   17:00 Uhr - Anfänger/Turniereinsteiger - Kinder/Jugendliche - mit Katarina Bauer
   19:45 Uhr - Fortgeschrittene - mit Ralf Zimmermann

Weitere Breitensport-Gruppen für Kinder und Jugendliche unter Kinder und Jugend und auf der Jugend-Seite!