Image BSW = Breitensport-Wettbewerbstanzen

Für alle Breitensportler, die gern etwas intensiver tanzen und sich mit Paaren anderer Vereine messen wollen, aber nicht (oder noch nicht) zum Turniertanz wechseln möchten! Breitensportwettbewerbe werden sowohl für Einzelpaare als auch für Mannschaften ausgerichtet. Bei Mannschaftswettbewerben werden alle 3 - 5 Paare einer Mannschaft von den Wertungsrichtern zwar zunächst einzeln gewertet, entscheidend ist am Ende aber das Gesamtergebnis der Mannschaft. Bei Breitensport-Mannschaftswettbewerben gibt es Pflicht- und Wahltänze; Startbuch und Turnierkleidung sind nicht erforderlich. 

Unsere Breitensport-Wettbewerbspaare trainieren in diesen Gruppen:
Montag,    20:30 Uhr, bei Ralf Zimmermann
Mittwoch, 20:15 Uhr, bei Manfred Kruse


Außerdem findet an jedem Donnerstag ein Standard-/Latein-Competition-Training für BSW- und Turnierpaare statt: die "Ernstfall"-Probe! Wir simulieren ein Turnier, versuchen das Erlernte beim Durchtanzen umzusetzen, anderen auszuweichen, unsere Kondition zu verbessern und vor allem, dabei gut auszusehen! Ungefähr alle 4 Wochen wird dieses Competition-Training von Sven Traut oder Manfred Kober geleitet - unsere DORTMUNDER WORKSHOP-SERIE als Profi-Vorbereitung auf Meisterschaften und andere Turniere; Termine unter Veranstaltungen/Workshops!


Neue Paare, auch BSW-'Anfänger' sind jederzeit sehr herzlich willkommen! Auch hier gilt: einfach mal probeweise mitmachen!